Systemische Beratung und Coaching

 

Die Systemische Therapie zählt innerhalb der Verhaltenstherapie zu den erfolgreichen Therapieformen bei der Bearbeitung von Anpassungsproblemen, Blockaden und Lebenskrisen. Diese gehen oft einher mit psychischen und physischen Begleiterscheinungen wie Ängsten, Depressionen, Zwängen und somatischen Beschwerden.

 

Die Systemische Therapie basiert auf der Stärkung und Nutzung der inviduellen Ressourcen, um neue Lösungswege zu eröffnen und bietet Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Mit meiner Haltung der produktiven Auseinandersetzung mit dem Problem begleite ich Sie auf Ihrem Weg und gestalte mit Ihnen den Problem-Lösungsprozess in

  • Einzelcoaching:
    bei belastenden Lebenssituationen, Ängsten, Depressionen, Zwängen
  • Paarberatung:
    Probleme und Konflikte innerhalb der Ehe/Partnerschaft/Familie und
    präventive Paarberatung
  • Krisensituationen

Die Negativspirale der Gedanken findet keinen Stillstand. Diese Situation gilt es zu unterbrechen, um mit entscheidenden Impulsen aus dem Coaching wieder aktiv und mit Freude am Leben teilnehmen zu können.

 

In einem strukturierten Prozess wird

  • das Ziel bzw. die Zwischenziele definiert
  • ihre aktuelle Situation erfasst
  • das weitere Vorgehen festgelegt
  • eine Lösung erarbeitet
  • Lösungsprozesse kontrolliert und bei Bedarf angepasst.

Veränderungen müssen nicht lange dauern:


Oftmals helfen schon wenige Sitzungen, damit sich Ihr Befinden wieder verbessert und Sie eine kritische Phase überstanden oder die wichtigsten "Themen" für sich geordnet haben.